Anmelden

Was niemals langweilig wird

Kommentar
Oktober 2020

 

Autor: Klaus Siegers
Klaus Siegers ist Vorsitzender des Vorstandes der Weberbank und verantwortlich für die Bereiche Strategie, Personal und Beratung institutioneller Kunden.

Klaus Siegers

Vielleicht erinnern Sie sich die Fernsehwerbung, liebe Leserin, lieber Leser, in der die Angestellten einer Versicherung ein gutes Testergebnis ihres Arbeitgebers mit Blick auf die bereits vollständig mit Urkunden zugehängte Bürowand gelangweilt abtun. Es war eh kein Platz zum Aufhängen mehr da – ein Luxusproblem … So ein Luxusproblem habe ich auch, und ich will mich nicht darüber beklagen – im Gegenteil. Seit einigen Jahren schon berichten wir auf unserer Website oder in der Werbung immer mal wieder von Tests unserer Beratungsqualität und daraus folgenden Siegeln oder Auszeichnungen. Unsere Beraterinnen und Berater sind zu Recht jedes Mal stolz auf solch ein gutes Ergebnis. Immerhin arbeiten wir in einer Dienstleistungsbranche, in der es kein „Produkt“ gibt, dessen Qualität jedem ins Auge springt. Es sind die Beraterinnen und Berater, die unseren Service für Sie geradezu verkörpern, und Sie erleben dies in jedem Gespräch. Für uns als Ihre Vermögensmanager kommt verschärfend hinzu, dass wir uns mit Ihren Investments einer höchst komplexen und vor allem extrem vertrauensintensiven Thematik widmen. Eine kompetente, vertrauensvolle Beratung, die höchsten Standards folgt, wollen wir Ihnen bieten, und dies erwarten Sie umgekehrt von uns. Da ist es vielleicht für beide Seiten ganz angenehm, das täglich Erlebte von kompetenter Stelle bestätigt zu sehen.

Was mich besonders freut, ist zum einen die Regelmäßigkeit, mit der wir in den vergangenen Jahren gute Testergebnisse erzielt haben, und zum anderen die Breite über die verschiedenen Tester hinweg, zum Beispiel Focus Money/n-tv, Fuchs-Briefe, Elite-Report/ Handelsblatt. Vor ein paar Tagen nun hat die Weberbank gleich zwei weitere dieser Auszeichnungen erhalten – eine zum wiederholten Mal (Die Welt) und eine ganz neue (Gesellschaft für Qualitätsprüfung). Mein Lob gilt den Kolleginnen und Kollegen!

Bei diesen Tests geht es regelmäßig darum,  einem vorgeblichen Neukunden bei der Geldanlage zu helfen – in einem zumeist recht komplexen Fall. Dabei ist es stets wichtig, das Gesamtvermögen im Blick zu haben, viele notwendigen Informationen werden erst durch konkretes Fragen preisgegeben. Die Weberbank hat schon vor Jahren klare Standards für die Beratung festgelegt. Und wir lagen offenbar immer richtig. Doch damit nicht genug: Die Tester bezwecken ja eine permanente Verbesserung der Branche. Mit jedem Jahr und der Veröffentlichung, was gut und was schlecht war, können und sollten sich die schlechter Platzierten verbessern können – so die Theorie. Aber auch wir wollen uns auf keinen Lorbeeren ausruhen. Mir ist es daher sehr wichtig, dass wir unsere Prozesse permanent auf den Prüfstand stellen und stets auf der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten sind. Motto: Nichts ist so gut, dass es nicht noch besser werden könnte. Unser Interesse ist die Vermögensbetreuung über Generationen hinweg. Da ist Kontinuität eine wichtige Größe – bei den Ansprechpartnern, aber auch hinsichtlich der Beratungsqualität. Und deshalb freut es mich stets, wenn Dritte uns für empfehlenswert halten, weil sie uns die Leistung attestieren, die Sie verdienen.

Schließen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i