Anmelden
Vermögensnachfolge regeln

Vermögensnachfolge regeln

Leben heißt Veränderung. Wenn es um die Zukunft Ihres Vermögens geht, ist es wichtig, frühzeitig die richtigen Vorkehrungen zu treffen, damit das Vermögen strukturiert an die nächste Generation übertragen werden kann. Die Klärung der Unternehmens­nachfolge ist mit vielen familiären, unternehmens­strategischen, rechtlichen und finanziellen Fragestellungen verbunden. Deshalb überprüfen und optimieren wir Ihre Versorgungs- und Risikosituation regelmäßig. Vertrauen Sie auf unsere exzellente Begleitung.

Die Weberbank erörtert mit Ihnen gemeinsam sämtliche Möglichkeiten und steht Ihnen mit einer besonderen Expertise in den Bereichen Steuern und Nachfolgeplanung zur Seite. Das ist einer der Gründe, warum viele unserer Kundinnen und Kunden uns über die zweite und dritte Generation die Treue halten.

Jede Veränderung braucht Planung. Durch vorausschauendes Erb- und Vermögensmanagement ebnen wir mit Ihnen den Weg zur durchdachten Nachfolgeplanung.

Klarheit in allen erbrechtlichen Fragen bildet die Grundlage für die maßgeblichen Nachfolgeentscheidungen. Im Mittelpunkt der Planung stehen die Autonomie im Alter, die steuer- und erbrechtliche Optimierung sowie mögliche Vermögensübertragungen.

Bei Unternehmensvermögen beziehen wir neben allen rechtlichen Fragen auch betriebswirtschaftliche Aspekte in die Planung ein, um Ihr Lebenswerk an die folgenden Generationen weiterzugeben.

Dr. Tobias Beckmann

Dr. Tobias Beckmann
Leiter Recht und Steuern
Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)
Steuerberater

Tel.:  (030) 8 97 98-0

Zum Video

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Dr. Tobias Beckmann im Experten-Interview

Maßnahmenpaket

Vermögenssicherung durch individuelles Maßnahmenpaket

Wir gestalten mit Ihnen ein Nachfolgekonzept, das den Vermögensübergang vorausschauend und abgestimmt auf Ihre Anforderungen erfüllt:

  • Wir planen mit Ihnen ein Steuerkonzept für einen optimalen Vermögensübergang  zur Vermögenssicherung.
  • Mit Expertise in Erb-, Familien- und Güterrecht begleiten wir Ihre Vermögensnachfolge ganzheitlich.
  • Alle Entscheidungen treffen wir vor dem Hintergrund der individuellen Ziele, Werte und Familienkonstellation.
  • Bei Unternehmensübergaben ebnen wir in komplexen Situationen einen harmonischen Nachfolgeübergang.
  • In Zusammenarbeit mit Rechtanwältinnen und Rechtsanwälten, Steuerberatungen sowie Notariaten unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Nachfolgeplanung. Wir stehen Ihnen auch zur Seite, damit Sie auch für den Notfall vorgesorgt haben. Hierbei unterstützen wir Sie bei dem Erstellen einer Patienten- und/oder Vorsorgevollmacht und erläutern Ihnen die Notwendigkeit dieser und die Vorteile einer notariellen Generalvollmacht, um Ihre Handlungsfähigkeit zu gewährleisten.    

Informationen des Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

 

Potenziale

Potenziale erkennen und nutzen

In Deutschland werden jedes Jahr Milliardenwerte an die nächsten Generationen vererbt. Allerdings sind nur sehr wenige der Testamente in steuerlichen und rechtlichen Belangen optimiert. Wir begleiten Sie durch den vielschichtigen Prozess der Nachfolgeplanung, um Vermögenserhalt und -mehrung dauerhaft sicherzustellen. Bei allen Entscheidungen stehen Ihre persönlichen Werte und die Verantwortung gegenüber der Familie im Mittelpunkt.

Vielfältige Gestaltungsspielräume für den Vermögenserhalt

Ihre Nachfolgeplanung sollte sich immer nach Ihren individuellen und persönlichen Wünschen und Vorstellungen ausrichten. Diesen Wünschen und Vorstellungen sind jedoch durch die rechtlichen Bestimmungen Grenzen gesetzt. Sei es durch das Erb- und Familienrecht oder auch das deutsche und ausländische Steuerrecht. Bei Unternehmen müssen zudem auch gesellschaftsrechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte berücksichtigt werden. Wir zeigen Ihnen auf, welche Konsequenzen aus Ihrer derzeitigen Vermögenssituation resultieren. Hierbei stehen insbesondere die Erbfolge sowie erbschaft- bzw. schenkungsteuerlichen Folgen im Vordergrund. Steuerliche Beweggründe sollten nicht allein ausschlaggebend für Schenkungen sein. Ebenso wichtig ist es, die familiäre Situation sowie ökonomische und rechtliche Aspekte einzubeziehen, um Ihr Vermögen über Generationen zu sichern.

Den steuerrechtlichen Rahmen bei Erbschaften richtig nutzen

Bei hohen Vermögen entstehen besonders große Optimierungspotenziale. Aus der Analyse der gegebenen Vermögenssituation leiten wir entsprechende Maßnahmen für die Vermögenssicherung ab.

Folgende Fragen und Belange stehen dabei im Mittelpunkt und begleiten Sie mit unseren Expertinnen und Experten:    

  • Welche Abgaben aus Schenkungs- und Erbschaftssteuer fallen beim aktuellen Vermögensbestand an?
  • Gibt es unausgeschöpfte steuerrechtliche Potenziale und mit welchen Maßnahmen lassen sich diese nutzen?
  • Ermöglichen Vermögensübertragungen eine Verringerung der steuerlichen Bemessungsgrundlage?
  • Sind Sie bei der Regelung der Unternehmensnachfolge noch unentschlossen?

Wir verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu du übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i