Anmelden

Die Weberbank ist Hauptsponsor des Staatsballetts Berlin

Gemeinsame Werte sind die Grundlage dieser erfolgreichen Partnerschaft

Das Staatsballett Berlin wurde 2004 durch einen Zusammenschluss der früheren Ballettensembles der drei Berliner Opernhäuser der Deutschen Oper Berlin, der Komischen Oper Berlin und der Staatsoper Unter den Linden gegründet. Unter dem Dach der Stiftung Oper in Berlin ist das Staatsballett Berlin mit 81 Tänzerinnen und Tänzern aus über 25 Nationen die größte Ballettcompagnie Deutschlands.


Foto: Choreografie „The Second Detail“ von William Forsythe, Fotograf: Yan Revazov.

Ununterbrochenes Training, Begeisterung, Leistungsfähigkeit auf allerhöchstem Niveau und ein perfektes Zusammenspiel zwischen Gruppe und Solisten zeichnen Staatsballett und Weberbank gleichermaßen aus. Das Staatsballett Berlin ist mit seinen vielen Facetten ein idealer Partner für unser Haus.

Getanzt wird auf den Bühnen der Deutschen Oper Berlin, der Komischen Oper Berlin und der Staatsoper Unter den Linden. Seit 2011 hat das Staatsballett Berlin seinen Sitz in der Deutschen Oper Berlin. Im ehemaligen Malsaal und der Kaschierwerkstatt des Opernhauses entstanden moderne Ballettstudios, die hervorragende Arbeitsbedingungen bieten.

Im August 2020 wurde Christiane Theobald vom Berliner Kultursenator mit der Intendanz der Compagnie betraut. Ab der Spielzeit 2023/24 wird Christian Spuck neuer Intendant des Staatsballetts Berlin.

Um noch mehr Menschen zu erreichen, bietet die Compagnie verschiedenste Einblicke in ihre Arbeit an. Das TRAINING ZUM ZUSCHAUEN macht die tägliche Arbeit erfahrbar, bei EINFÜHRUNGS-MATINEEN erzählen die künstlerischen Teams der kommenden Premieren-Produktion persönlich über die Entstehungsgeschichte und die Diskussionsreihe BALLET FOR FUTURE? WIR MÜSSEN REDEN!, stellt grundsätzliche Fragen an die Kunstform Ballett.

Nicht jetzt

Wir verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i