Anmelden

„Private Banker“ bewertet Privatbanken - Weberbank mit höchster Auszeichnung

Pressemitteilung
21.09.2018

 

Robert Heiduck
ist Pressesprecher der Weberbank.
Für Fragen und weitere Informationen steht er Ihnen gern zur Verfügung.
Telefon: (030) 8 97 98 - 388
E-Mail: robert.heiduck@weberbank.de

Robert Heiduck

Berlin --- Im Privatbanken-Report „Empfehlungen 2018/19“ ist die Berliner Weberbank als eine von nur sieben Anbietern in Deutschland in der Spitzengruppe platziert worden, versehen mit der höchsten Auszeichnung „Excellence Empfehlung“. Insgesamt wurden „rund 50“ Privatbanken untersucht, von denen es 21 in die vom „Private Banker“ gebildeten drei Bewertungsgruppen geschafft haben. Neben eigenen Recherchen der Herausgeber gingen dabei auch die Bewertungen anderer renommierter Vermögensverwaltervergleiche ein. Daneben wurden Kriterien wie gesellschaftliches Engagement und der Leumund in der Branche mit in die Bewertung aufgenommen.

„Dieses hervorragende Abschneiden ist ein Stück weit logische Konsequenz aus unseren guten Ergebnissen bei anderen Tests. Die zusätzlichen Bewertungskriterien hier komplettieren das gute Bild unseres Hauses. Darüber freuen wir uns sehr“, sagt Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes der Weberbank Actiengesellschaft.

Hier der Link zur Publikation: Publikation als PDF-Dokument öffnen/speichern

Die Weberbank wurde 1949 von Hans Weber in Berlin gegründet. Die Privatbank berät nicht nur bei Vermögensanlage und –aufbau, sondern bietet die vollständige Angebotspalette für private und institutionelle Kunden. Ihre enge Verbundenheit mit Berlin unterstreicht sie mit ihrem Leitmotiv „Die Privatbank der Hauptstadt“. Immer mehr Kunden, insbesondere institutionellen, steht sie auch bundesweit zur Verfügung. Die Tugenden Kompetenz und Objektivität, vor allem aber Individualität und persönliche Beratung, bestimmen die Philosophie des Hauses. Dieser Anspruch wird regelmäßig im Urteil Dritter bestätigt.

www.weberbank.de

i